Toleranztraining - Lange Nacht der Demokratie


Die gesellschaftlichen Diskussionen zur Willkommenskultur und Akzeptanz von Vielfältigkeit kann einen manchmal ratlos zurücklassen. Zum einen weil man nicht versteht, warum Menschen Toleranz fordern oder zum anderen, weil man nicht versteht, warum Menschen keine Toleranz zeigen. In diesem Workshop setzen wir uns mit unserer eigenen Toleranzfähigkeit und deren Grenzen auseinander. Wir lernen durch Erleben, nehmen Mehrheits- und Minderheitspositionen ein. Dadurch entsteht ein neuer Blick auf sich selbst aber auch auf die Mitmenschen. Es werden Methoden vermittelt im Alltag auf Ausgrenzungen und Diskriminierung zu reagieren.

Eine Veranstaltung der Georg-von-Vollmar-Akademie, Kochel an See in Kooperation mit der vhs Murnau.
https://www.vollmar-akademie.de/bildungsangebote/detail/murnau%3A+toleranztraining+am+tag+der+demokratie/seminar/1217.html



1 Abend, 15.09.2018
Samstag, 18:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Jessica Fischer, Lehrerin & Trainerin
S102201
Kultur- u. Tagungszentrum

min. 10 / max. 20


Die Veranstaltung ist bereits beendet. Erkundigen Sie sich bei Interesse unter Tel. 08841-2288, wann sie wieder angeboten wird.