Thermographiespaziergang in Murnau


Wo entweicht die Wärme im Haus und was kann man dagegen tun?
In einer kalten, windstillen Winternacht macht Energieberater Wolfgang Haas eine Welt sichtbar, die dem bloßen Auge sonst verborgen bleibt: Wärmestrahlung. Bis 5°C Außentemperatur lässt sich mit der Wärmebildkamera erfassen, wie gut die Gebäudehülle, also Dach, Wände, Fenster und Türen, dicht hält.
An Wärmebrücken kommt es leicht zu Schimmelbildung und selbst bei voll aufgedrehter Heizung wird es in einem schlecht isolierten Gebäude nicht angenehm warm. Der Fachmann erklärt anhand praktischer Beispiele, welche generellen Probleme in der Isolierung von Gebäudehüllen auftreten und geht auch auf die Möglichkeiten der Heizungsregelung ein. Im Warmen werden die Bilder ausgewertet und die Teilnehmer erfahren, was bei Sanierungsmaßnahmen zu beachten ist.
Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. und dem Umweltreferat der Marktgemeinde Murnau



1 Abend, 31.01.2018
Mittwoch, 19:15 - 21:15 Uhr
1 Termin(e)
Wolfgang Haas, Staatl. gepr. und unabhängiger Energieberater (HWK)
Q11506
Heuwaage, Vortragsraum, Seidlstraße 14, 82418 Murnau

min. 10 / max. 20


anmelden
 
  1. Programm

  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum