Menschenrechte, Frauenrechte – Vortrag und Gespräch - Lange Nacht der Demokratie


"100 Jahre Frauenwahlrecht", der Weg der Ellen Amman und ein Blick auf das Heute und Morgen.
Vor 100 Jahren war es den Frauen in Bayern erstmals möglich, an politischen Wahlen teilzunehmen. Im Vorfeld dazu hatten Frauen kein Versammlungsrecht, waren unter der Bestimmung ihres Vaters bzw. Mannes und lebten in dem engen Korsett, das die Männer des 19. Jahrhunderts für Frauen ihres Standes bestimmten. Bildung und eigenständiges Denken wird ihnen nicht zugetraut, allein in sozialer Wohlfahrt konnten begüterte Damen eigene Ideen erproben. Da beginnt eine gebürtige Schwedin, der ehelichen Liebe wegen ins Bayerische gekommen, aus ihren persönlichen Erfahrungen heraus die bodenständige Ordnung im Lande aufzumischen. Mit großem Erfolg und in heute noch erlebbarer Konsequenz.
Dr. Elfriede Schießleder, Ehrenamtliche Landesvorsitzende des KDFB in Bayern
Gefördert von der Hanns-Seidl-Stiftung



1 Abend, 15.09.2018
Samstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Elfriede Schießleder
S102217
Kultur- u. Tagungszentrum

min. 0 / max. 0


Die Veranstaltung ist bereits beendet. Erkundigen Sie sich bei Interesse unter Tel. 08841-2288, wann sie wieder angeboten wird.
 
  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Anmeldungen bitte direkt auf dieser Internetseite (unter den Veranstaltungen) oder persönlich bzw. telefonisch.
    Bitte keine Anmeldungen per email senden!