Ausfall: Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen (ausgefallen)


Aus der Lehrgangsreihe
„Xpert Culture Communication Skills ®“

Der Patientenverkehr in Gesundheitsberufen besteht zunehmend aus Menschen mit verschiedensten kulturellen Hintergründen. Unterschiedliche Erwartungen, z.B. hinsichtlich Normen wie Pünktlichkeit, Vertrauen, Sachlichkeit, Verlangen nach Ruhe usw. im täglichen Umgang können dabei zu Stress- und Konfliktsituationen führen.
Natürlich ist es nicht möglich, alle kulturellen Hintergründe zu berücksichtigen. In dem länderübergreifenden interkulturellen Kompetenztraining geht es vielmehr darum, Wege zu finden, mit dieser Vielfalt umzugehen und ihr kompetent zu begegnen.

Erlangen Sie mehr Wissen über Grundlagen der interkulturellen Kommunikation und über Ihre eigene kulturelle Prägung!
Erfahren Sie, wie interkulturelle Konflikte entstehen und wie Sie ihnen begegnen könnten!
Erhöhen Sie Ihre Flexibilität im Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft!

Das Seminar beinhaltet theoretische Hintergründe und praktische Übungen zur interkulturellen Kommunikation, die auf die Realität der Praxis in Krankenhäusern und anderen Gesundheitsberufsfeldern abgestimmt sind.

Zielgruppe
• Berufsgruppen des Gesundheitswesen. Das Seminar richtet sich vorwiegend an Teilnehmer/innen mit deutscher Herkunft, die Umgang mit internationalen Patienten haben.

Das Begleitbuch „Interkulturelle Kompetenz in Gesundheit und Pflege“ im Wert von EUR 12,00 ist in der Gebühr enthalten.
Anmeldeschluss: 05.11.2018



1 Termin, 15.11.2018
Donnerstag, 09:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Katja Götz, Trainerin für interkulturelle Kompetenz / Xpert Culture Communication Skills®
S50010
Kultur- u. Tagungszentrum

min. 8 / max. 12
70,00 €

 
  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Anmeldungen bitte direkt auf dieser Internetseite (unter den Veranstaltungen) oder persönlich bzw. telefonisch.
    Bitte keine Anmeldungen per email senden!