Diskussionsrunde - Lange Nacht der Demokratie


Haben wir eine funktionierende Demokratie?
Haben wir ein Demokratieproblem?

Auftaktveranstaltung einer neuen Gruppe, der „Gedankenwerkstatt“. Diese Gruppe ruft der Seehauser David Burkhart in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus ins Leben. Die monatlichen Treffen des Denkerkreises werden dort stattfinden.
Die Gedankenwerkstatt wird ein Forum für lebensnahe philosophische Fragen sein, in dem jede und jeder sich einbringen und man vor allem seine Gedanken zu Ende denken kann. Es wird Diskussionen ohne Zeitdruck geben.

Wir möchten Sie einladen, bei der der ersten Diskussionsrunde der Gedankenwerkstatt dabei zu sein.
- Begrüßung durch den Moderator.
- Diskussion zum Thema: Haben wir in eine funktionierende Demokratie?
Oder eine “Fernsehdemokratie”? - Oder eine Stimmungsdemokratie?
Regieren nicht Lobbyisten und Milliardäre, überspitzt gesagt, die Welt?
- Diskussion zum Thema: Haben wir ein Demokratieproblem?
Für demokratische Prozesse müssen die Bürger Zeit investieren.
Haben wir heute so viel Zeit? Herrscht nicht Verdruss, Abneigung,
Vertrauensverlust, Machtlosigkeit gegen Politiker und Eliten?

Die Gedankenwerkstatt - nach der Auftaktveranstaltung:
- Das Denken pflegen
- Gegen die geistige Kurzatmigkeit: Gedanken zu Ende denken
- Gegen die Versäulung der Gesellschaft (Peter Glotz)
- Kein Dozent, aber Moderation
- Impulsreferate - jede und jeder bringt sich ein
- Anders als in der Schule
- Regelmäßige Treffen



1 Abend, 15.09.2018
Samstag, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Ursula Lampl, Leitung Mehrgenerationenhaus Murnau
S102205
Mehrgenerationenhaus

min. 10 / max. 30


Die Veranstaltung ist bereits beendet. Erkundigen Sie sich bei Interesse unter Tel. 08841-2288, wann sie wieder angeboten wird.

Weitere Veranstaltungen von Ursula Lampl

 
  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Anmeldungen bitte direkt auf dieser Internetseite (unter den Veranstaltungen) oder persönlich bzw. telefonisch.
    Bitte keine Anmeldungen per email senden!