Das George C. Marshall-Center - Europäisches Zentrum für Sicherheitsstudien


Diese deutsch-amerikanische Bildungseinrichtung in Garmisch-Partenkirchen ist seit seiner Gründung 1993 weltweit einzigartig und hat Modellcharakter. Unter der Trägerschaft der Vereinigten Staaten von Amerika und der Bundesrepublik Deutschland besteht sein Auftrag in der Schaffung eines stabileren Sicherheitsumfelds durch die Unterstützung demokratischer Institutionen, die Verbesserung von Beziehungen und die Förderung eines aktiven, friedlichen, ressortübergreifenden Ansatzes im Umgang mit transnationalen und regionalen Sicherheitsproblemen sowie dem Aufbau von tragfähigen Partnerschaften weltweit. Das Marshall Center führt eine Vielzahl von Lehrgängen durch, an denen bis heute Militärs und Regierungsvertreter aus über 152 Ländern teilgenommen haben.
Nach einer Einführung in die Arbeitsfelder und Arbeitsweise des Marshall Centers werden die einzelnen Ausbildungsprogramme erläutert. Eine Diskussion über die Herausforderungen heutiger Sicherheitspolitik kann sich anschließen. Nach Führungsende besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in der institutseigenen Kantine (auf eigene Kosten).
Bitte melden Sie sich bei der vhs unter Nennung Ihrer Ausweisnummer für die Besichtigung an und halten Sie Ihren Personalausweis zu Beginn der Führung bereit.
Bitte beachten Sie: Die Führung dauert insgesamt: ca. 2 - 3 Std.
Die Führung ist nicht barrierefrei, es wird viel gelaufen.
Bitte mitbringen: Gültigen Personalausweis, ansonsten keine Zutrittserlaubnis!
Anmeldeschluss: 26.09.2017

Eine Kooperation mit der vhs Garmisch-Partenkirchen



1 Vormittag, 03.10.2017
Dienstag, 09:00 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Mark Winkler, Stabsfeldwebel
Q10200
Marshall-Center, Ga-Pa., Gernackerstr. 2

min. 5 / max. 5
3,50 €

 
  1. Programm

  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum