Ausfall: Bogenschießen - Aufbaukurs (ausgefallen)


In einer Zeit, in der die Anforderungen an den Einzelnen ständig steigen und ein immer höheres Maß an Zeit- und Stressbewältigung erwartet wird, bietet Bogenschießen nicht nur eine angenehme Möglichkeit der Regeneration für Jung und Alt, sondern auch, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Wer den Schnupperkurs Bogenschießen bereits besucht hat oder bereits etwas Erfahrung im Bogenschießen besitzt, kann in diesem Aufbaukurs seine Kenntnisse noch weiter vertiefen, dieser Kurs vermittelt den Weg zur richtigen Schießtechnik und Körperhaltung.
Traditionelles Bogenschießen wird klassisch mit Primitiv-,Lang- und Recurve Bögen, ohne Visiereinrichtung ausgeübt. Beim traditionellen Bogenschießen verlässt man sich auf seine natürlichen und durch Übung im Laufe der Zeit verfeinerten instinktiven Fähigkeiten, die Entfernung zwischen dem Schützen und dem Ziel einzuschätzen.
Jugendliche bis 16 Jahre müssen aus Versicherungsgründen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.
Bitte nehmen Sie sich eine Brotzeit und Getränke mit. Eine Kopfbedeckung zum Schutz vor der Sonne sowie ggf. ein Zeckenschutzmittel wird empfohlen.
Unseren Bogenplatz erreichen Sie über die Bundesstrasse 472 aus Richtung Murnau kommend bei Dürnhausen. Auf der rechten Seite in die Schloßbergstrasse einbiegen und den Feldweg nach ca. 100 Metern links, hier bitte wegen der Anwohner langsam fahren. Den Feldweg ca. 150 Meter gerade aus, sind Sie direkt auf unserem Platz.


Gerne stellen wir Ihnen Leihbögen zur Verfügung. Wer bereits einen eigenen besitzt, kann diesen natürlich mitbringen.
In der Kursgebühr sind EUR 6,00 für Materialkosten und Platzmiete bereits enthalten.
Eine Anfahrtsskizze erhalten Sie per email.

1 Termin, 20.10.2018
Samstag, 08:30 - 14:00 Uhr
1 Termin(e)
Michael Pier, Bogensportleiter des DFBV
S30060
Treffpunkt ist der Bogen-Fitaplatz in Habach

min. 6 / max. 10
44,00 €