Behinderung und Rechtsfragen:


Erbrecht für Familien mit Kindern mit Behinderung - das „Behindertentestament“ -
Vorstellung des Sinns und Zwecks eines Behindertentestaments, nämlich Sicherstellung der Versorgung und Absicherung des behinderten Familienangehörigen und Schutz des Familienvermögens vor dem Zugriff des Staates.
Was ist bei der Erstellung eines Behindertentestaments zu beachten?
Die wichtigsten Regelungen. Die schlimmsten Fehler.
Rechtsanwalt Jürgen Greß berät seit 20 Jahren Eltern mit behinderten Angehörigen und Menschen mit Behinderung. Er gibt wertvolle Tipps und beantwortet nach dem Vortrag Ihre Fragen.
Anmeldung erforderlich.
Eine Veranstaltung der vhs Murnau in Kooperation mit dem Elternbeirat der Christophorusschule Farchant und der vhs Garmisch-Partenkirchen.



1 Abend, 20.02.2019
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Jürgen Greß, Fachanwalt für Sozialrecht
S10303
Christophorusschule Farchant, Aula, Partenkirchnerstraße 36

min. 10 / max. 80
8,00 €, für Eltern mit Kindern an der Christophorusschule: Eintritt frei

 
  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Anmeldungen bitte direkt auf dieser Internetseite (unter den Veranstaltungen) oder persönlich bzw. telefonisch.
    Bitte keine Anmeldungen per email senden!