Argumentationstraining gegen Stammtischparolen


Am Stammtisch wird traditionell viel über Politik gesprochen, oft mit Kompetenz und dem ernsthaftem Bemühen, Politik besser zu verstehen. Oft aber auch auf eine Weise, die als Stammtischniveau bezeichnet werden kann – hier werden dann Stammtischparolen verkündet.
Diese sind nicht nur in Lokalen, sondern auch in Cafés, Kantinen, an familiären Esstischen und an vielen anderen Orten zu finden. Platte, aggressive, selbstgerechte und undifferenzierte Äußerungen bleiben dabei oftmals unwidersprochen, nicht selten bekommen sie Beifall. Vielfach wird geschwiegen, wenn Stammtischparolen zum Besten gegeben werden, was auch eine Form der Zustimmung ist – man wagt nicht zu widersprechen.

In dem Seminar geht es darum, für Stammtischparolen zu sensibilisieren. Und es geht darum, zu lernen, wie man Stammtischparolen hinterfragen oder auch dezidiert gegen sie argumentieren kann.
Das Seminar will dazu befähigen, in Gesprächen platten, aggressiven, selbstgerechten und undifferenzierten Statements Paroli zu bieten, um damit mehr Niveau in politischen Gesprächen zu ermöglichen.

Referent: Dr. Christian Boeser-Schnebel studierte Pädagogik, Psychologie und Politik. Nach Lehr- und Forschungstätigkeiten an der Universität Augsburg, der TU München, der LMU, der Katholischen Stiftungsfachhochschule Benediktbeuern und der Justus-Liebig-Universität Gießen ist er seit 2010 Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung an der Universität Augsburg. Er ist Leiter des Netzwerks Politische Bildung Bayern und Initiator eines Argumentationstrainings, in welchem es um die grundsätzliche Dialogfähigkeit unserer Gesellschaft gerade auch bei politischen Themen geht (www.politikwagen.de). 2010 hat er den Bayerischen Preis für gute Lehre an Universitäten erhalten. U.a. ist er in der Weiterbildung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Programm ProfiLehre tätig.

Anmeldeschluss am 29.04.19!



1 Termin, 04.05.2019
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel
T10201
Kultur- u. Tagungszentrum

min. 10 / max. 15
24,00 €

 
  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Anmeldungen bitte direkt auf dieser Internetseite (unter den Veranstaltungen) oder persönlich bzw. telefonisch.
    Bitte keine Anmeldungen per email senden!