Über Kurz oder Lang - Filmspaziergang - Lange Nacht der Demokratie


Zur Langen Nacht der Demokratie veranstaltet die Westtorhalle ein mobiles Kino in Murnau mit ausgewählten Kurzfilmen zu den Themen Demokratie und Politik. Die Häuserwände werden zur Leinwand!

In „Bajuware“ von Conrad Winkler (12 Minuten) begegnen wir dem jungen CSU-Politiker Laurenz Kiefer, einer Person bei der Authentizität und Selbstdarstellung oft sehr nah beieinander liegen.

Reale YouTube-Kommentare werden in „Comments“ von Jannis Alexander Kiefer (5 Minuten) interpretiert und inszeniert, und spiegeln dadurch die Schattenseite des Internets.

Die Komödie „Goodbye to the Normals“ von Jim Field Smith (5 Minuten) aus dem Jahr 2006 kann als Kommentar auf den Brexit gelesen werden.

In „Die Barbaren“ zeigt uns der Regisseur Jean-Gabriel Périot in nur 5 Minuten die Komplexität und Widersprüchlichkeit der globalisierten Welt.

„Wagah“ von Supriyo Sen (12 Minuten) bringt uns in das gleichnamige Dorf in Kaschmir. Von der Grenze zwischen Indien und Pakistan geteilt, ist es das Berlin Asiens.

Der Eintritt ist frei. Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Treffpunkt ist vor dem Rathaus im Markt um 21:00 Uhr.



1 Abend, 15.09.2018
Samstag, 21:00 - 22:30 Uhr
1 Termin(e)
Daniel Lang, Regisseur
S102210
Treffpunkt ist vor dem Rathaus im Markt

min. 0 / max. 0
Eintritt frei

 
  1. Volkshochschule Murnau e.V.

    Seidlstraße 14
    82418 Murnau

    Tel.: 08841 2288
    Fax: 08841 90554
    info@vhs-murnau.de
    www.vhs-murnau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Anmeldungen bitte direkt auf dieser Internetseite (unter den Veranstaltungen) oder persönlich bzw. telefonisch.
    Bitte keine Anmeldungen per email senden!